Konferenzen und Veranstaltungen

  • 22.–26. Januar 2018: Pluralität – Liberalität – Kritik: Eine Woche zum Thema „Religion“ im Rahmen des 200jährigen Jubiläums der Universität Bonn

    Die öffentlichen Veranstaltungen in dieser Woche (22.-28.01.18), die dem Oberthema ‚Religion‘ gewidmet sind, wollen so bunt und vielgestaltig sein wie das universitäre Leben selbst. Studierende und Lehrende der theologischen Einrichtungen sowie mit diesen verbundene Gäste von außerhalb nehmen in Vorträgen, Features, Debatten, Podiumsdiskussionen, im Theaterspiel und Musizieren einen Gründungsgedanken der Universität Bonn auf: die Etablierung einer paritätischen wissenschaftlichen Einrichtung im Geiste der Aufklärung, die mit dem gleichberechtigten Nebeneinander zweier Theologischer Fakultäten (und sogar eines Alt-Katholischen Seminars) frei von konfessionellen Engführungen ist und im Geiste gegenseitiger Wertschätzung ein Ort kritischen Fragens nach dem Kern des Christentums und dessen historischer Gestalt sein will.

    Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Vorschau:

  • 20.–21. April 2018: 20. Jahrestagung des „Internationalen Arbeitskreises Alt-Katholizismusforschung“ in Bonn