Aktuelle Forschungsprojekte

Geschichte der Alt-Katholischen Kirche in der DDR – Anja Goller, Bonn
Untersucht wird die Alt-Katholische Kirche während der Zeit der DDR, ihre Entstehung und Entwicklung im Spannungsfeld zwischen Alt-katholisch-Sein, Diaspora und Diktatur.

Erstkommunionkatechese in der Alt-Katholischen Kirche Deutschlands – Anja Goller, Bonn
Das Forschungsvorhaben beschäftigt sich mit der Frage, welche Modelle der Erstkommunionkatechese für die Alt-Katholische Kirche von Relevanz sind bzw. wie ein passendes Modell für die Alt-Katholische Kirche aussehen könnte.

Alt-Katholische Kirchwerdung im Großherzogtum Hessen-Darmstadt – Theresa Hüther, Bonn
Erforscht wird, welche Aktivitäten es von Gegnern der Unfehlbarkeit im Großherzogtum Hessen-Darmstadt gab, wie die Gründungen der alt-katholi- schen Gemeinden Offenbach und Heßloch abliefen und warum sich aus den übrigen Gottesdienst-stationen keine Gemeinden entwickelten.

Alt-Katholische Kirche und Konversion – Dirk Kranz, Trier; Andreas Krebs, Bonn
Im Anschluss an die Studie „Religiosität in der Alt-Katholischen Kirche“ soll untersucht werden, warum sich Menschen für (oder gegen) einen Übertritt in die Alt-Katholische Kirche entscheiden und wie sie – nach einem Kirchenwechsel – eine neue religiöse Identität ausbilden.

Handbuch Alt-Katholische Theologie – Andreas Krebs, Bonn; Peter-Ben Smit, Utrecht/Amsterdam
Der Sammelband versucht aus systematisch-theologischer Sicht eine Bestandsaufnahme gegenwärtiger alt-katholischer Theologie, ihrer Leistungen, Probleme und offenen Fragen. Zugleich soll der Band Studierenden und Interessierten als Kompendium dienen können.